Unser Vorhaben

Der Traum einer grossen gemeinsamen Reise setzte sich schon vor Langem in unseren Köpfen fest und entwickelte sich über die Jahre. Am 14. Februar 2016 war es endlich soweit sein - das Abenteuer 'GoingSouth' konnte starten und unser Traum wahr werden.

Per Klick vergrössern...
Per Klick vergrössern...

Thailand und Laos

Unser erstes Reiseziel ist Südostasien. Während knapp zwei Monaten wollen wir mit dem Fahrrad mit einer Rundtour von Bangkok aus die nördliche Hälfte Thailands sowie den Nordwesten von Laos erkunden.

 

Japan und China

Auf der Weiterreise von Südostasien nach Südamerika werden wir je einen Zwischenhalt in China und Japan machen. In China haben wir die einmalige Gelegenheit an einer Exkursion zum chinesischen Arbeitsmarkt teilzunehmen. Wieder mit dem Fahrrad wollen wir dann während zwei Wochen das Land der Ende April hoffentlich noch blühenden Kirschbäume bereisen.

 

Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile

Von Quito aus geht es nach einem Besuch der artenreichen Galapagos-Inseln südwärts. Der weltberühmten Panamericana-Route folgend - jedoch mit einem Abstecher in die Anden - radeln wir während rund acht Monaten durch

Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile bis nach Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt.

 

Südafrika

Die letzte Etappe wird uns nach Südafrika führen. Dort wollen wir den Norden mit dem Krüger-Nationalpark kennenlernen und unsere Weltreise mit einer Radtour von Port Elizabeth entlang der Garden-Route bis Kapstadt nach rund einem Jahr abschliessen.